Isola Elba 15.05.2016

Von Neuperlach zur Isola ELBA

 

ELBA-Marina-di-Campo-Badestrand

 


Früh morgens am Sonntag den 15.05.2016 ging es los. Bei kaltem Wetter ging es in den Bus. Auf dem ersten Rastplatz um 7:50h war es stark bewölkt und ebenfalls kalt. Auf der Höhe von Bozen sagte der örtliche Wetterbericht eine Temperatur von 22 Grad voraus. Bei der Zweiten Rast in der Nähe von Floren hat es sogar leicht geregnet. Kurze Zeit später aber zeigte das Thermometer aber schon 21 Grad Außentemperatur an.

 

 


Isola Elba 16.05.2016

Montag Vormittag.

Montagvormittag, den 16.05.2016 hat es zeitweise etwas geregnet. Nach dem Frühstück im „Riva del Sol“ war der Regen vorbei. Nach der Tagestour nach PORTOFERRAIO und AZZURRO gingen die meisten Gäste in das Meer baden. Das Wetter war inzwischen himmelblau bei 25 Grad Celsius.

 


Isola Elba 16.05.2016

PORTO AZZURRO

Danach ging die Tour zu einer Stadtbesichtigung nach PORTO AZZURRO.

 

 


Isola Elba 16.05.2016 Porto Ferraio


PORTOFERRAIO


Nach dem Frühstück ging es nach Potoferraio zur Stadtbesichtigung. Eine Fremdenführerin zeigte uns die Stadt, die Festung und Napoleons Wohnsitz, genauer gesagt, seinen "Aufenthaltsort".

 

 


© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann-Neuperlach-München